Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Bergkäsesuppe mit Pircher Williams

Ein Geheimrezept für Geniesser.




ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
3 Frühlingszwiebeln
150 g Champignons
30 g getrocknete Tomaten in Öl
2 Knoblauchzehen
100 ml Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
150 g Bergkäse, z. B. Pusterer
Salz, Pfeffer, Muskat
6 cl Pircher Williams
100 ml Sahne
1 EL Blütenmix getrocknet

ZUBEREITUNG:

Frühlingszwiebeln putzen und waschen > Hellgrünes in feine Streifens schneiden, das Weiße würfeln > Champignons putzen und vierteln > Tomaten in Streifen schneiden > Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel glasig andünsten > Knoblauch dazu pressen > Wein zugeben und bei starker Hitze 2 Minuten kochen lassen > Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 5 Minuten kochen lassen. > Käse fein reiben und unter Rühren in der Suppe auflösen > Suppe warm halten > Pilze scharf anbraten, Zwiebeln und Tomaten zugeben > mit Salz und Pfeffer würzen > Sahne zur Suppe geben, Williams zur Suppe geben und mit dem Schneidstab schaumig mixen. > Suppe in den Teller geben und mit Pilzen und Blüten dekorieren.